TG Geislingen und TGV Holzhausen im Wettstreit
  24.07.2021


Bei der 25. Knirpse- und Bambiniliga um die Sparkassenpokale zeichnet sich ein Zweikampf zwischen den Teams aus Geislingen und Holzhausen ab. 170 Kids kämpfen beim dritten Durchgang auf dem Dürnauer Sportplatz um Punkte.

Ein buntes Bild bot sich bei herrlichem Wetter am Mittwochabend auf dem Dürnauer Sportplatz, als 170 Kinder beim dritten Durchgang der Knirpse- und Bambiniliga um die Sparkassenpokale in alternativen Disziplinen gegeneinander antraten und um Punkte kämpften. Begeistert angefeuert von den Betreuern und Eltern wurden die Nachwuchs-Athletinnen und –Athleten vor allem bei der Pendelstaffel mit Reifendurchquerung, wo es gleichermaßen um Geschicklichkeit und Schnelligkeit ging. Auch beim 30 Meter-Sprint durch Lichtschranken aus dem liegendem Start, beim traditionellen Heulerwurf und beim Weitsprung vom erhöhten Brett gingen die Kinder mit sichtlicher Freude zur Sache.

„Mir hat besonders gefallen, dass alle Mannschaften in ihren bunten Vereinstrikots angetreten waren und für einen tollen Anblick sorgten“, bemerkte Liga-Chef Roland Mäußnest vom Leichtathletikkreis und lobte die LG Voralb für die gute Vorbereitung und straffe Durchführung der vier Disziplinen. „Nach nicht einmal zwei Stunden waren wir wieder fertig“, freute sich Mäußnest über einen gelungenen, kurzweiligen Leichtathletikabend.

Während die Mannschaft der TG Geislingen bei den Bambini (U10) nach dem dritten Durchgang den Liga-Sieg mit 9077 Punkten vor den Holzhäusern mit 7869 Zählern schon in trockenen Tüchern hat, wird es im Wettbewerb der Knirpse (U12) beim Finale um die Wurst gehen, denn der TGV Holzhausen führt nur mit 458 Punkten und steht mit 10431 an der Tabellenspitze. Auf Rang drei sowohl bei den Knirpsen als auch den Bambini folgen mit 9568 und 7624 Punkten die beiden Teams von Frisch Auf Göppingen. Bei den Minis (U8), die erstmals mit zwei Mannschaften mitmischen, hat das Frisch Auf-Team die Nase vorn.

Am Finaltag im Sportpark Lindach in Rechberghausen am 19. September haben die Knirpse einen Dreikampf nach internationalen Wettkampfregeln und eine Biathlonstaffel zu absolvieren. Die Bambini vergleichen sich weiterhin in kindgerechten Disziplinen.

Tabellen

Knirpse

1. TGV Holzhausen I (3470 Tagespunkte) 10431; 2. TG Geislingen I (3150) 9973; 3. FA Göppingen (3030) 9568 

Bambini

1. TG Geislingen I (2830) 9077; 2. TGV Holzhausen (2353) 7869; 3. FA Göppingen (2203) 7624

Minis                                                            

1. FA Göppingen (1498) 5470; 2. LAT Schurwald (643) 2839.

 Der komplette Tabellenstand nach dem 3. Durchgang kann hier eingesehen werden ...


Dieser Bericht erschien am 24.07.2021 zunächst in der Printausgabe der NWZ / GZ